Anfang von Gestern

und du willst mir sagen dass du wirklich weißt

was ich will

das ist nicht wahr und das glaubst du doch auch

nicht mal im stillen

warum nimmst du mich nicht in den arm

einfach so als gefühl

warum lehnst du dich nicht aus dem fenster

weil ich es so will

 

hör doch auf mir zu erzählen was du kannst aber nicht machst

weil du nicht musst

ist es denn besser zu warten bis wir alt sind

debil und verdorben

lass sie los deine zwänge

und all deine ängste vor morgen

hast du nicht lust mich zu fragen

wie ich alles ertrage ohne dich

 

dein mut ist für uns und deine wut gegen das

was uns wirklich stört

lenk doch nicht ab von dem was uns eigentlich

so empört

komm wir nehmen ein paar drogen

lass uns lügen aber ehrlich verlieben

was sie meinen ist genuss

doch sie nennen es einander betrügen

 

was sie wollen ist ne definition

meiner innersten zärtlichkeit

was sie bekommen ist nur eine illusion

meiner äußersten wertigkeit

komm ich jag dich heut nacht durch die straßen

deren dreck wir so lieben

wir werden ja sehen wer am ende

den anfang von gestern erkennt